Die Hercules Interessengemeinschaft wurde 1993
gegründet und 2008 in einen gemeinnützigen e.V. überführt.


Hercules K 125 S

Derzeit zählt unsere Interessengemeinschaft über
650 Mitglieder aus dem In- und Ausland.

Unsere IG soll dem Erhalt der Hercules Fahrzeuge dienen.
Daneben betreuen wir auch die Fahrzeuge der Zweirad Union (DKW, Victoria und Express) ab 1966.
Die Modellpalette der über hundertzwanzigjährigen Produktionszeit der Marke Hercules in Nürnberg
wurde in sinnvolle Bereiche unterteilt. Für jeden dieser Bereiche stehen aktive Mitglieder, die
sogenannten Typreferenten, zur Verfügung. Die Typreferenten unterstützen jedes Mitglied mit Ihrem
Fachwissen bei der Lösung von technischen Problemen. Um dem Gedanken der Erhaltung der Fahrzeuge
ferner Rechnung zu tragen, werden Erfahrungen und Ersatzteile unter den Mitgliedern ausgetauscht.

Beispielsweise unterstützen wir Händler, neben eigenen Nachfertigungen, bei der Reproduktion von Ersatzteilen, die wiederum unserern Mitgliedern Sonderrabatte gewähren.

Wir organisieren verschiedene Ausfahrten und im Sommer ein dreitägiges Jahrestreffen. Dieses
Treffen soll dem Kennenlernen der Mitglieder untereinander dienen.

Dreimal pro Jahr erscheint unsere Clubzeitschrift (ca. 68 Seiten, DIN A 5, Farbdruck), in der wir alte Testberichte, Techniktips, Berichte von Treffen und dem IG-Leben allgemein, Angebote, Reiseberichte, etc. veröffentlichen.
Da dies leider nicht umsonst ist, wird ein Mitgliedsbeitrag pro Kalenderjahr erhoben. Dieser dient zur Kostendeckung der Clubzeitschrift und anderer Auslagen.

Wenn wir Ihr Interesse an der Hercules-IG e.V. geweckt haben und Sie mitmachen wollen, werden Sie bitte online
IG-Mitglied oder senden Sie uns eine e-mail.